Tomb Raider I-III Remastered - Patches

  • Seite 2 von 2
07.06.2024 14:11 (zuletzt bearbeitet: 07.06.2024 17:29)
#26 RE: Tomb Raider I-III Remastered - Patches
avatar

Gestern gleich mal einen Bug gefunden im TR2 Anwesen: Wenn man den Zeit-Parkour draußen absolviert und dann zur Haustüre geht um den Schalter zu drücken, kommt kein Handsymbol?

Der KameraBewegtSichVonSelbst-Bug im Fotomodus (PS4) ist noch immer nicht behoben.

Edit: Wassertexturen sollten meiner Meinung nach mehr transparent sein, daher der "Milcheffekt" UND die Texturen flackern ab und an wenn man die Kamera dreht bzw. sich bewegt. Blut sehe ich weiterhin kaum bis keines im HD-Modus, im Original Modus ist es da, sieht ganz nach Zensur bei einem 18er Titel aus, Skandal! Na ja immerhin sind die Sounds nun etwas lauter in TR3.

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2024 23:54
#27 RE: Tomb Raider I-III Remastered - Patches
avatar

Fließende Lava:

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2024 13:11
#28 RE: Tomb Raider I-III Remastered - Patches
avatar

Nett! Aber ich hätte immer noch gerne solche platzenden Blubberblasen wie im Tempel von Xian in TR II.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2024 03:25
#29 RE: Tomb Raider I-III Remastered - Patches
avatar

Weitere Änderungen, die nicht in den Patchnotes stehen:



Die Fussabdrücke in TR3 sehen jetzt grausig aus?!!!!

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2024 09:12
avatar  Natla
#30 RE: Tomb Raider I-III Remastered - Patches
avatar

Ja, die pechschwarzen Fußabdrücke sind echt grauenhaft. Da haben sich auch einige auf TRF beschwert. Aber ich glaube mich zu erinnern, dass die schon mal so aussahen... Kann es sein, dass sie in der Erstveröffentlichung des Remasters auch schwarz waren und erst durch Patches etwas weniger aufdringlich wurden?

Zu dem Teil im Video mit der Outfit-Auswahl möchte ich ergänzen: Lara wechselt das Outfit zu Beginn jedes neuen Abschnitts, in dem sie standardgemäß etwas anderes trägt als vorher. Also nicht nur beim Übergang von der Tiefe zu 40 Faden, wo sie sich in der Cutscene umzieht, sondern auch vom Deck zum tibetanischen Hochland, etc. Das gewählte Outfit behält sie über Cutscenes und Levelgrenzen hinweg an, aber eben nur so lange, bis ein gescripteter Wechsel ansteht. Wird sie in TR I vom T-Rex gefressen, wird ihr Outfit nur dann blutig, wenn sie wie vorgesehen Classic 1 trägt. Jedes andere Outfit bleibt so, wie es ist, und die Sonnenbrille bleibt meines Erachtens so lange aktiv, bis man sie selbst wieder deaktiviert.

Wer gravierende Rechtschreibfehler in meinen Posts findet, wende sich bitte umgehend an die Administratoren des Forums, um ihnen mitzuteilen, dass mein Account gehackt wurde!

 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2024 18:00
#31 RE: Tomb Raider I-III Remastered - Patches
avatar

Schade, dass wieder ein paar Sachen verschlimmbessert wurden.

Die Speicher- und Ladetasten auf dem Controller finde ich etwas suboptimal. Bei der Standardversion der modernen Steuerung sind beide Analogsticks belegt, wodurch die Hotkeys gar nicht ausgelöst werden könne.

Vielleicht wäre es besser, wenn der Startknopf nicht nur zum Umschalten der Grafik wäre. Man könnte es ja so machen, dass diese Taste standardmäßig das Spiel pausiert, wie in den Originalversionen (dann könnte man auch den Timer anhalten, was bei Speedruns helfen würde) und dass man die Taste gedrückt halten und eine andere Taste dazu drücken könnte, um die Grafik umzuschalten sowie die Speichern- und Lademenüs zu öffnen. Das könnte z.B. über das Steuerkreuz gehen.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!