Games News

  • Seite 10 von 26
29.06.2019 16:53
#226 RE: Games News
avatar

Zitat von jones110 im Beitrag #221
Wo steht im Interview, das er es besser finden würde? Er behauptet nur es sei das beste Geschäftsmodell, wo er ja auch irgendwo Recht hat solange die Games direkt von EA sind. Denn so kann jeder Spieler sich ein Jahresabo günstig erwerben oder eben mal 1-2 Monate sich gönnen für brandneue Games. :'D
Netflix und co. zeigen ja leider, dass es sich in solch eine Richtung weiterentwickelt. Immerhin ist EA ehrlich und heuchelt nicht wie Warner Bros.


Und wo bitteschön heuchelt jetzt Warner Bros. rum? Warner Bros. steht nicht alleine kritisch den Abomodellen gegenüber. Take Two ebenso. Was EA macht, ist mir persönlich egal. Wenn EA nicht mehr da wäre, würde man es nicht bemerken.^^


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2019 19:45
#227 RE: Games News
avatar

Zitat von vantastic im Beitrag #225
Hast du deine Xbox One nicht gewonnen jones oder irre ich mich jetzt da?


Das ist korrekt. Aber die PS5 und Xbox "Scarlett" bisher noch nicht xD


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2019 20:04
#228 RE: Games News
avatar

Entwickler Remedy hat die Vertriebsrechte früherer Spiele zurückerhalten und Lizenzeinnahmen von 2,5 Mio Euro (einmalig) erhalten: https://www.globenewswire.com/news-archi...ased-games.html

Alan Wake könnte dadurch auch für andere Plattformen (PlayStation) erscheinen: https://www.eurogamer.net/articles/2019-...blishing-rights

Zumindest kann man das aus einem Statement des Studios herauslesen:

Zitat
„Das Einzige, was wir klarstellen möchten, nachdem Remedy nun die Veröffentlichungsrechte besitzt, ist, dass wir Alan Wake auf verschiedene Plattformen bringen können, wenn wir es wünschen“

„Wir haben vorerst nichts bekannt zu geben. Wir konzentrieren uns voll und ganz auf die Veröffentlichung von Control am 27. August.“

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2019 06:11 (zuletzt bearbeitet: 05.07.2019 06:11)
#229 RE: Games News
avatar

https://www.pcgameshardware.de/Origin-So...t-sich-1293651/

Zitat
"Ich bin seit 25 Jahren bei EA und ich kämpfe immer noch mit der externen Wahrnehmung, dass wir nur ein Haufen böser Jungs sind. EA Originals ist unsere Gelegenheit, uns mit diesem Talent und den kleineren Ideen zu verbinden. Wenn man Teil eines großen Unternehmens ist, ist es zu einfach, in die Falle zu tappen, wenn man ein Spielkonzept sieht.... es muss groß sein. EA Originals hingegen sind auch Spiele. Spiele, die wir so nicht oder nicht genug im größeren Teil bei EA machen. Wenn Du in einem Unternehmen bist und hattest Erfolge und Fehlschläge bei Live-Service-Mikrotransaktionen, Free2Play-Titeln, in der Arbeit mit Partnern zusammen...dann fühlt es sich gut an, mit EA Originals-Entwicklern zusammen zu sitzen und Ihnen Ratschläge zu geben. Im Laufe des letzten Jahres sind mehr Teams zu uns gekommen, weil wir plattformunabhängig, global und in Game-Streaming und Abonnements investiert haben. Viele kleine und große Entwickler haben Interesse. Daher haben wir beschlossen, dass wir mehr solche Deals machen sollten." - Matt Bilbey, EA.




Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2019 12:51 (zuletzt bearbeitet: 05.07.2019 12:51)
#230 RE: Games News
avatar

Vielleicht müsste er ja nicht gegen das "böse Jungs" Image angehen, wenn EA mal wirklich etwas Positives im großen Stil machen würde statt nur viel zu labern und ab und zu ein Indie-Spiel zu publishen. Vielleicht einfach mal ein komplettes Jahr lang keinen Bockmist bauen und keine Entwicklerstudios auflösen, Spiele mit Microtransactions und Lootboxen zu veröffentlichen oder Spiele so zu rushen, dass sie keinen Singleplayer Modus bekommen können.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2019 17:04
#231 RE: Games News
avatar

Netflix will eine Cuphead Serie machen: https://www.eurogamer.net/articles/2019-...-cartoon-series



Find ich richtig gut! Seit langem bin ich der Meinung, dass Videospiele besser als Serien adaptiert werden sollten und nicht als Filme. Und das hier klingt so, als würde auch tatsächlich etwas in nächster Zeit passieren. Nicht so wie bei den ganzen Spielen, für die irgendwelche Filmstudios die Rechte kaufen und dann nie etwas damit machen.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2019 14:43
#232 RE: Games News
avatar

Marvel's Spider-Man (PS4) hat von der Verkaufszahlen gesehen die Batman-Games (Arkham City) entthront, zumindest in den USA:



Ist schon beachtlich, wenn man bedenkt, dass alle anderen Titel in der Liste (wenn ich mich nicht irre) Mulitplattformer sind.

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2019 19:33
#233 RE: Games News
avatar

Schon erstaunlich. Aber da werden immer noch nur physische Versionen berücksichtigt, oder? Auf jeden Fall schön, dass auch zwei Legospiele auf der Liste sind und dann auch noch direkt hinter den beiden besten Batman Spielen.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2019 20:42
#234 RE: Games News
avatar

Finde es ein wenig schade, dass der Fokus der Firmen/Lizenzen so sehr auf Batman und Spider-Man fokusiert ist, okay Batman von nun an weniger bis gar nicht mehr, Rocksteady ist damit ja durch. Heldinnen und Helden aus Comics gäbe es reichlich ...

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2019 20:18
#235 RE: Games News
avatar

Das trübt, Vandit. Einige der Spiele auf der Liste sind ja schon ziemlich alt und zwischendurch gab es sehr viele Videospiele, die auf anderen Superhelden basiert haben, aber nicht sehr gut ankamen. Und Lego Marvel Superheroes und Injustice 1 und 2 konzentrieren sich ja nicht auf einen einzigen Helden, sondern auf alle Marvel bzw. DC Charaktere. Wobei ich z.B. das Deadpool Spiel richtig gut finde. Aber Spider-Man und Batman sind auch seit einiger Zeit am berühmtesten, was sicherlich damit zusammen hängt, dass diese beiden Helden Anfang bis Mitte der 2000er die besseren Filme in der Lawine von Superhelden-Filmen erhalten haben und damit in der großen Masse bekannter wurden, als andere Helden.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2019 07:27
#236 RE: Games News
avatar

Spiderman und Batman sind auch am ehesten die Helden womit sich jeder am ehesten identifizieren kann. :'D
Ich sage immer, wäre ich Batman wäre ich Spiderman. Es ist ja kein Geheimnis das Batman Angst vor Fledermäuse hat(te) , darum nannte er sich Batman, da seine Gegner seine Angst teilen sollten. Ich würde das auch so machen, nur wäre ich dann Spiderman. :'D
Viele Menschen haben ja Angst vor Spinnen, und dann kommt da ein Superheld um die Ecke, der eine Spinne ist? XD
----
Injustice 1 und 2 sind fantastische Spiele um andere DC Superhelden kennenzulernen und ihre Beziehungen zueinander.
Ansonsten gab/gibt es X-Men Videospiele, Captain America Videospiel, etc. etc. etc. xD


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2019 08:24
#237 RE: Games News
avatar

Als ich kann mich am ehesten mit Wonder Woman identifizieren.

Von Götter erschaffen im steten Kampf für Gerechtigkeit, Freiheit und Gleichheit aller Menschen.

Dazu passend das äußere Erscheinungsbild.

Ich denke der Vergleich ist nun wirklich nicht zu hoch gegriffen.

Erstaunlich die ganze Entwicklung mit unseren Superhelden, die schon oft totgesagt waren.

"Ein Batman Film Ende der 80er ? - das muss doch scheitern".

Wird mal wieder Zeit für ein Wonder Woman Spiel als Fortsetzung einer glohrreichen Tradition.


 Antworten

 Beitrag melden
25.07.2019 10:34
#238 RE: Games News
avatar

Auch wenn ich wahrscheinlich der einzige bin, der seit der PS2 Ära die Ace Combat Serie suchtet .... es kommt noch richtig was an DLCs für den neuesten Teil raus, was mich positiv überrascht, weil ich den Season Pass extra nicht gekauft hatte, weil ich dachte es kämen es nur nur neue Flugzeuge für das Spiel, was ja auch anfangs so aussah. Aber nein, bis zum Ende des Jahres kommen noch mal richtig viele neue Missionen. Da werde ich wohl doch noch mal zum Pass greifen.


 Antworten

 Beitrag melden
25.07.2019 13:29
#239 RE: Games News
avatar

Jo, bei diesen Kriegsspielen kann ein man noch ein man sein.



Da verhaue ich doch lieber fiese Orks, helfe einer zierlichen Archäologin bei ihren Missionen gegen ganz pöse Männer oder unterstütze einem Klempner gegen einen Gorilla.


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2019 11:56
#240 RE: Games News
avatar

Bethesda hat Doom 1, 2 und 3 auf die Nintendo Switch, Xbox One und PS4 portiert. Klingt so weit cool, allerdings haben sie Doom 1 und 2 versaut. Zum einen laufen diese Spiele nicht mit der originalen Engine, von welcher inzwischen etliche Source Ports existieren, sondern mit Unity. Noch dazu läuft die Musik langsamer als in den ursprünglichen Versionen. Aber vor allem hat Bethesda DRM in die Spiele eingebaut. Jepp, über 20 Jahre alte Spiele erfordern es jetzt, dass man sich mit einem Bethesda-Account einloggt, um sie zu spielen. Noch dazu wurde die Doom 3 BFG Edition für Nvidia Shield, welche ebenfalls Doom 1 und 2 enthält, aus dem Google Play Store entfernt. Dabei hatte ich mir überlegt, diese Spielesammlung auf meinem Nvidia Tablet herunterzuladen. Dafür gibt es jetzt Doom 1 und 2 allgemein auf Google Play, unabhängig davon, ob man eine Nvidia Shield Konsole bzw. Tablet hat oder ein anderes Android-Gerät. Den Bewertungen nach zu urteilen allerdings mit dem selben nervigen DRM wie in den Konsolenversionen. Na ja, es gibt genug Source Ports für Android, sodass man nicht auf die offiziellen Versionen angewiesen ist.


https://youtu.be/Dh7nZ9t2eJA

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2019 10:17
#241 RE: Games News
avatar

Und direkt die nächste schlechte Neuigkeit in Verbindung mit Bethesda: Wolfenstein: Youngblood hat Microtransactions, welche auch noch spielerische Vorteile bringen.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2019 12:16
#242 RE: Games News
avatar

Ich weiß wieso ich Bethesda nie als Held-Publisher angesehen habe wie gewisse andere Menschen


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2019 15:05
#243 RE: Games News
avatar

Ach, wenn Bethesda Microtransactions in ihre Spiele packt, hast du was gegen diese Firma, aber EA lässt du genau das selbe und noch mehr schlechte Handlungen durchgehen?

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2019 13:57
#244 RE: Games News
avatar

Bei Ubisoft lass ich es auch nicht durchgehen

EA hat bisher keine Nennenswerte Mikrotransaktionen bzw. kenne ich keine die spielerische Vorteile bringen und wenn wurde dies ausgebessert


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2019 14:04
#245 RE: Games News
avatar

Keine nennenswerten? Was ist denn mit denen in Star Wars Battlefront II? Und FIFA hat doch diese Charakter-Packs, die Kinder dazu bringen, das ganze Geld ihrer Eltern auszugeben. Ist das etwa nicht erwähnenswert? Und was ist mit Need for Speed, Battlefield, Dead Space 3 und Mass Effect 3? Ist das nichts?

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2019 22:24
#246 RE: Games News
avatar

Gab so einige interessante Gaming News übers Wochenende.

EA will keine Spiele auf die Switch bringen, mit der Begründung, dass die meisten Switch-Besitzer auch noch eine PS4 und Xbox One haben. Okay... Scheinbar mag EA plötzlich kein Geld mehr. Sie müssten ja noch nicht mal die ganzen neuen Frostbite-Engine-Spiele auf die Switch portieren. Die Mass Effect und Dead Space Trilogien würden für Switch bestimmt weg gehen wie warme Semmeln!

https://www.giga.de/news/ea-behauptet-im...greich-zu-sein/



Dann hat Glumberland, Entwickler des Indie-Spiels Ooblets, auf eine richtig blöde Art und Weise bekannt gegeben, dass das Spiel Epic Store exklusiv wird: https://ooblets.com/2019/07/we-did-the-thing/



Und das Remake von Crash Team Racing bekommt ein Update mit Microtransactions.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2019 13:17
#247 RE: Games News
avatar

EA portiert doch ungern bzw. remastered.
Heißt es nicht eher EA will keine Spiel mehr auf die Switch bringen ich vermute Fifa 19 hat sich schlecht verkauft.


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2019 15:29
#248 RE: Games News
avatar

Capcom wird Duck Tales Remastered in Kürze aus diversen Online Stores entfernen, ohne Begründung warum: http://www.capcom-unity.com/capkel/blog/...ting-august-8th



Ein bisschen Zeit hat man noch, falls man den Titel noch nicht käuflich erworben hat:

Zitat
The game will be digitally available on the following platforms until:

Wii U – August 9, 4:59 PM PDT
PlayStation 3 – August 9, 8AM PDT
Xbox 360, Xbox One (via Backwards Compatibility) – August 8, 5 PM PDT
Steam (PC) – 4:59 PM PDT



Man kann den Titel auch noch nach der Frist herunterladen, aber nicht mehr kaufen.

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2019 18:47 (zuletzt bearbeitet: 07.08.2019 18:48)
#249 RE: Games News
avatar

Oh man, danke für den Hinweis! Das Spiel ist auch momentan auf Steam im Angebot für 3,49€. Bestimmt ist irgendeine Lizenz abgelaufen oder so. Doof, dass Disney das Spiel nicht selbst gepublisht hat, dann gäbe es das Problem nicht.

Das Spiel ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert! Ich hatte es damals zur Releasezeit herum auf der Xbox 360 durchgezockt. Werd's mir jetzt noch auf Steam kaufen.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2019 19:40 (zuletzt bearbeitet: 07.08.2019 19:41)
#250 RE: Games News
avatar

Das Original, ein Highlight der Amiga-Ära, können sie mir nicht mehr nehmen.

Das es ein "remastered" gibt, wusste ich bisher nicht, aber denke 3,49 € kann man riskieren, bevor es zu spät ist.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!