Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr 2024) - Newsthread

  • Seite 10 von 11
13.02.2024 02:11 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2024 03:34)
#226 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Ähm, joa... Das sind eindeutig die alten Sounds und sie klingen so, als wären sie noch weiter komprimiert worden. Das ist schon sehr enttäuschend.



Und ich bin enttäuscht, dass die rollenden Scheiben keine reflektierende Oberfläche haben. Da bin ich mal gespannt, ob die klassische Grafik des Remasters wenigstens dieses Feature enthalten wird.

Edit:

Jupp, der Sound klingt eindeutig schlechter. Das hört man vor allem in TR III sehr gut, da das ja eigentlich damals schon eine recht gute Soundqualität hatte:



Edit 2:

Zitat von Natla im Beitrag #225
Sonstiges
* Chris hat angedeutet, dass es für das Durchspielen eine ziemlich coole Belohnung gibt, die an Dark Souls erinnert? Er ist aber nicht näher darauf eingegangen.


Ich hab mir das Video auch angeguckt und das ist nicht genau das, was er gesagt hat. Er hat gesagt, dass Tomb Raider das "Dark Souls des Platforming Genres" ist, was bedeuten soll, dass TR die schwerste Platforming-Spielereihe ist (wobei ich da nicht zustimmen kann).


Edit 3:

PlayStation hat auf Twitter und Instagram ein Video mit dem TR III Croft Manor gepostet:



https://www.instagram.com/p/C3Q6aTLPsAa/

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 06:41 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2024 07:12)
#227 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Gameplay vom Remastered von Nintendo Life (kein plan wer das ist, grade ersucht ob es schon Test gibt).



Was ich kurz sah gefällt mir

edit:
https://support.aspyr.com/hc/en-us/artic...-III-Remastered
Die Spielzeiten sind bekannt (also wann wir anfangen können zu zocken)


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 09:32 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2024 09:59)
avatar  Natla
#228 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Zitat von Indiana Jones im Beitrag #226
Ähm, joa... Das sind eindeutig die alten Sounds und sie klingen so, als wären sie noch weiter komprimiert worden. Das ist schon sehr enttäuschend.

Also siehst (bzw. hörst) du es auch so und es liegt nicht nur an meinen überempfindlichen Ohren? Gut. Enttäuschend hätte ich es gefunden, wenn sie die Sounds genau so gelassen hätten, wie sie waren. Dass sie im Remaster noch schlechter klingen als im Original, grenzt schon eher an einen Skandal. Und ich kann nicht verstehen, dass ich scheinbar die Einzige bin, die das von Anfang an bemerkt hat und weiterhin kritisiert. Drüben auf TR machen sie ein Geschiss um jeden kleinen Texturenfehler, aber niemand hört, wie schlecht das Spiel klingt? Okay, der Rollen-Sound aus TR II wurde schon bemängelt, aber ich persönlich finde den in TR I viel schlimmer, da könnte ich ohne Bild vor Augen nicht einmal sagen, was für ein Geräusch das sein soll. Aber nein, lasst uns lieber endlos darüber diskutieren, wie scheiße das Wasser aussieht und wie heiß Daddy Xian ist...

Na ja... Es bleibt immer noch die Hoffnung (so klein sie auch sein mag), dass die Previewer eine ältere Version gespielt haben und da noch ein bisschen was geändert oder gepatcht wird.

Zitat
Zitat von Natla im Beitrag #225
Sonstiges
* Chris hat angedeutet, dass es für das Durchspielen eine ziemlich coole Belohnung gibt, die an Dark Souls erinnert? Er ist aber nicht näher darauf eingegangen.


Ich hab mir das Video auch angeguckt und das ist nicht genau das, was er gesagt hat. Er hat gesagt, dass Tomb Raider das "Dark Souls des Platforming Genres" ist, was bedeuten soll, dass TR die schwerste Platforming-Spielereihe ist (wobei ich da nicht zustimmen kann).


Aber er stellt es trotzdem als "something cool" dar, das man für das Durchspielen des Spiels bekommt. Was soll das also sein? Ein neuer Modus, der Platforming noch anspruchsvoller macht?

Zitat von jones110 im Beitrag #227
https://support.aspyr.com/hc/en-us/articles/24060642349325-Release-Schedule-Tomb-Raider-I-III-Remastered
Die Spielzeiten sind bekannt (also wann wir anfangen können zu zocken)

PC-Spieler mit Steam dürfen also schon um 7 Uhr morgens loslegen, aber auf EPIC bekommt man es erst um 18 Uhr am Abend. Das ist schon irgendwie schräg. Wieso schalten sie es nicht einfach auf allen Plattformen weltweit um 0 Uhr der jeweiligen Zeitzone frei, wie auf PlayStation und XBox?

Edit: Wow.

Wer gravierende Rechtschreibfehler in meinen Posts findet, wende sich bitte umgehend an die Administratoren des Forums, um ihnen mitzuteilen, dass mein Account gehackt wurde!

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 14:25
#229 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Zitat von Natla im Beitrag #228
Edit: Wow.


Geil, da wird man als Käufer und Fan dieser Spiele gleich mal als Rassist abgestempelt, aber unser Geld nehmen sie gerne. Sonst geht's denen da drüben gut in ihrem beschissenen Amerika?

Dieses Unternehmen ist wirklich der letzte Dreck!

Wäre Aspyr nicht involviert und hätten sie wirklich Dinge geschnitten wäre dies jetzt der Zeitpunkt gewesen, wo ich storniert hätte.

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 14:30 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2024 14:38)
#230 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

@Natla: Sollte es eine Belohnung geben, dann wäre das in Bezug auf Dark Souls nur ein New Game +, was anderes bekommt man bei einem Dark Souls nicht. Allgemein hinkt der Vergleich mit Dark Souls und Tomb Raider. Ich habe alle Spiele von From Software gezockt und muss sagen, dass Tomb Raider sehr viel einfacher ist als ein Dark Souls. Dark Souls ist das auswendig lernen aller Gegner, jede Ecke ist hinterhältig und jeder Gang, der einen nicht sofort tötet, ist ein Geschenk. Also Tomb Raider ist easy dagegen, keine Ahnung, warum der Typ da so einen Vergleich zieht. Ab sofort sage ich, dass Spyro das Resident Evil unter den Jump 'n Runs ist.

Zu der Warnung von Crystal:

Für wie blöd halten die uns eigentlich? Aber das ist genau das Problem, welches ich sehe, wenn Capcom vielleicht irgendwann mal ein Remake von Resident Evil 5 macht. Dann kommt garantiert auch eine böse Rassismus-Keule in dreifacher Form, weil Afrikaner, Afghanen und Inder die Gegner sind.

Im Grunde ist die Warnung ja okay, aber die Art und der Ton sind einfach scheiße.


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 14:51
#231 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Aber ein Lara Croft-Skin in ein CoD, ein KRIEGSSPIEL(!), zu packen, haben sie Null Problem damit? Ach nö das ist ja auch die klassische Lara Croft mit Core Design-DNA mit der CrystalD absolut nichts zu tun haben will, nur beim abkassieren der rassistischen Classic Fans sind sie natürlich mit am Start. Diese Doppelmoral ist zum Kotzen von denen.

Hat man in Shadow of the Tomb Raider nicht auch einen Boss mit indigenem Hintergrund getötet oder sind verrückte Randgruppen dann doch gut genug um sie zu killen? Im Reboot gibt's böse Russen (das war lange vor dem sinnlosen UK/RU-Krieg), CrystalD denkt sich ALLE Russen sind böse und dann ist es für dieses Unternehmen wieder okay. Auch ein Somalier, ach ich hör auf ...

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 15:41
#232 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Zitat von jones110 im Beitrag #227
Gameplay vom Remastered von Nintendo Life (kein plan wer das ist, grade ersucht ob es schon Test gibt).

Ich kannte Nintendo Life schon, aber ich bin hier auch scheinbar der einzige Switch-Besitzer.

Das Gameplay-Video ist bisher das beste, welches ich gesehen habe, da es die neuen Features ausführlicher zeigt. Gerade das Umschalten zur alten Grafik (interessant, wie die Kamera sich dabei leicht anders positioniert) und das Kämpfen mit der neuen Steuerung wird viel ausführlicher gezeigt als in den Videos von den Hardcore-Fans. Ich bin übrigens überrascht über das Kampfsystem mit der neuen Steuerung! Ich dachte, wir kriegen so ein Lock-On-System wie in Legend, aber stattdessen ist es eher wie in TR IV und V, wo Lara die Gegner nur anvisiert, wenn sie diese anschauen kann.

Zitat von Natla im Beitrag #228
Also siehst (bzw. hörst) du es auch so und es liegt nicht nur an meinen überempfindlichen Ohren? Gut.

Natürlich. Immerhin bin ich derjenige, der extra eine dedizierte Soundkarte in seinen PC gebaut hat und überwiegend mit einem guten Sennheiser-Headset zockt, um jeden noch so leisen Sound gut hören zu können.

Zitat von Natla im Beitrag #228
Enttäuschend hätte ich es gefunden, wenn sie die Sounds genau so gelassen hätten, wie sie waren. Dass sie im Remaster noch schlechter klingen als im Original, grenzt schon eher an einen Skandal. Und ich kann nicht verstehen, dass ich scheinbar die Einzige bin, die das von Anfang an bemerkt hat und weiterhin kritisiert. Drüben auf TR machen sie ein Geschiss um jeden kleinen Texturenfehler, aber niemand hört, wie schlecht das Spiel klingt?

Sound ist generell so etwas, was vielen Gamern scheinbar nicht sehr wichtig ist.

Zitat von Natla im Beitrag #228
Okay, der Rollen-Sound aus TR II wurde schon bemängelt, aber ich persönlich finde den in TR I viel schlimmer, da könnte ich ohne Bild vor Augen nicht einmal sagen, was für ein Geräusch das sein soll. Aber nein, lasst uns lieber endlos darüber diskutieren, wie scheiße das Wasser aussieht und wie heiß Daddy Xian ist...

Der TR I Sound klingt, als würde Lara sich in Altpapier wälzen. Den Rollen-Sound aus TR II mochten viele noch nie, wobei ich persönlich den sehr comichaft und passend finde. So ein menschlicher Körper kann nämlich schon ziemlich viel Lärm machen, wenn er auf harten Boden knallt.

Aber dafür loben viele die Echoeffekte, welche hinzugefügt wurden.

Übrigens klingt gerade dieser TR III Türensound so, als wäre das ein alter Custom Level, in dem die Sounds bis sonstwohin komprimiert wurden, da die Downloads ja damals nicht zu groß sein durften.

Zitat von Natla im Beitrag #228
Na ja... Es bleibt immer noch die Hoffnung (so klein sie auch sein mag), dass die Previewer eine ältere Version gespielt haben und da noch ein bisschen was geändert oder gepatcht wird.

Ich hoffe sehr stark, dass da noch was gepatcht wird. Zumindest sollten die alten Sounds wieder auf den alten Stand gebracht werden und idealerweise kriegen wir bei der neuen Grafik auch neue Sounds!

Zitat von Natla im Beitrag #228
Edit: Wow.


Also, dass es grundsätzlich so eine Warnung gibt, stört mich gar nicht. Bei alten Warner Bros. Cartoons werden inzwischen auch am Anfang Warnungen gezeigt, dass es darin Inhalte geben könnte, die einigen übel aufstoßen können. Diese Warnung ist auch nicht für uns, sondern für Leute, die diese Spiele noch nie gespielt haben.

Aber dieses "[...]do not align with our values at Crystal Dynamics" hätte echt nicht sein müssen. Das klingt mal wieder nach "Core Design war total scheiße und Classic TR ist eigentlich auch scheiße und wir sind ja viel besser und haben nix damit zu tun!"

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 17:31 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2024 17:35)
avatar  Natla
#233 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

An sich stört mich die Warnung auch nicht, aber... Ach, ihr habt es alle schon auf den Punkt gebracht, da muss ich nichts wiederholen. Der Ton, die Doppelmoral, die Heuchelei, dieses "Wir sind besser"-Getue... Nein, seid ihr nicht! Ich erinnere mich an gleich zwei Spiele in der Reboob-Trilogie, wo Hermine einem weniger modernen einheimischen Volk hilft, all seine Probleme zu lösen. Das ist zwar etwas anderes, als dunkelhäutige Kannibalen auf ihrem eigenen Land abzuknallen, aber auch ein problematischer Trope. Außerdem finde ich, dass die besagten Kannibalen (um die es hier zweifelsohne geht, auch wenn der Wortlaut auf mehrere problematische Inhalte hindeutet) bei Weitem nicht die unschuldigste Personengruppe sind, die Lara massakriert. Da wären zum Beispiel Museumswächter in London. Gut, hier könnte man sich noch das Märchen zurechtspinnen, diese wären Sophia Leighs Auftragskiller in Verkleidung, was sogar sein könnte, aber es gibt absolut keine Hinweise darauf im Spiel selbst. Noch schwieriger wird es mit den Militärpolizisten in Nevada, die einfach nur versuchen, ihre streng geheime Einrichtung gegen einen bewaffneten Eindringling zu verteidigen, wie es ihr Job ist.

Zitat von Sander Cohen im Beitrag #230
Für wie blöd halten die uns eigentlich? Aber das ist genau das Problem, welches ich sehe, wenn Capcom vielleicht irgendwann mal ein Remake von Resident Evil 5 macht. Dann kommt garantiert auch eine böse Rassismus-Keule in dreifacher Form, weil Afrikaner, Afghanen und Inder die Gegner sind.

Ja, das war damals auch der größte Unsinn. Ich persönlich hätte es eher rassistisch gefunden, ein Spiel in Afrika anzusiedeln und es komplett mit weißen Gegnern zu bevölkern, so nach dem Motto: "Wir wollen keine nicht-weißen Charaktere, nicht mal als Gegner!" Die Majini haben außerdem noch die Ausrede, dass sie unter dem Einfluss eines Gehirnwäsche-Parasiten agieren und nicht von Natur aus wild und gewalttätig sind.

Zitat von Indiana Jones
Sound ist generell so etwas, was vielen Gamern scheinbar nicht sehr wichtig ist.


Kann ich absolut nicht verstehen. Gerade in Spielen, wo man auch schießen muss, sind doch die Schussgeräusche wichtig! Ich habe als Kind in TR II nie die Magnums benutzt, weil ich dieses lächerliche Geräusch, das sie machen, nicht leiden konnte. Dabei sind es mitunter die besten Waffen.

Edit:
Ich schaue gerade wieder Videomaterial von der Großen Mauer, und irgendwas haben sie diesen Spinnen gespritzt, um sie widerstandsfähiger zu machen. Ich kann mich nicht erinnern, dass eine einzige Spinne zehn Schüsse gebraucht hätte, um zu sterben. Das hat auch einer der Previewer gesagt und ich dachte erst, er übertreibt oder stellt sich dumm an, aber tatsächlich sehe ich das bisher in jedem Video über diese Stelle.

Wer gravierende Rechtschreibfehler in meinen Posts findet, wende sich bitte umgehend an die Administratoren des Forums, um ihnen mitzuteilen, dass mein Account gehackt wurde!

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 17:48
#234 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Das mit den kleinen Spinnen habe ich auch gestern in einem Walkthrough gesehen. Gefühlt ein bis zwei Minuten hat die für die Viecher gebraucht. Wie viel halten dann die großen Spinnen wohl aus...

Aber dein Vergleich mit Resident Evil 5 hinkt, denn heute interessiert es niemanden mehr, ob die Majini von irgendetwas befallen sind, es zählt nur das sie sich wie wilde verhalten, die von einem Weißen abgeknallt werden. So tickt die Welt heute leider und dank Social Media-Idioten wird sowas dann noch mehr verbreitet. Manchmal muss man sich für diese Branche, die eigentlich unser Hobby ist, schämen. Aber wie sagte eine Psychologin vor kurzem: Das Problem sind nicht die Idioten in der Welt, die gab es immer und man wusste immer, wer diese Idioten waren. Aber die Idioten haben heute verlernt, sich zu schämen.


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 17:54
#235 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Vielleicht sollte Crystal einfach das TR-Franchise abgeben, wenn sie das alles so problematisch finden und nix mehr damit zu tun haben wollen.

Zitat von Sander Cohen im Beitrag #234
Das mit den kleinen Spinnen habe ich auch gestern in einem Walkthrough gesehen. Gefühlt ein bis zwei Minuten hat die für die Viecher gebraucht. Wie viel halten dann die großen Spinnen wohl aus...

Welche Videos habt ihr denn da gesehen? Und sicher, dass jeder Schuss trifft? Gerade bei den Spinnen schießt Lara gerne daneben, vor allem, wenn die weiter weg sind und dann braucht sie natürlich mehr Schüsse.

Zitat von Sander Cohen im Beitrag #234
Aber wie sagte eine Psychologin vor kurzem: Das Problem sind nicht die Idioten in der Welt, die gab es immer und man wusste immer, wer diese Idioten waren. Aber die Idioten haben heute verlernt, sich zu schämen.

Oh ja, das passt sehr gut! Vor allem, wenn ich mal wieder auf TRF gucke. Da gibts einen kompletten Thread zu dem Disclaimer-Drama und viele stört nicht mal, wie eingebildet Crystal Dynamics sich darstellt, sondern, dass es überhaupt einen Disclaimer gibt (aber dann wiederum sind erstaunlich viele TR-Fans ziemlich rechts): https://www.tombraiderforums.com/showthread.php?t=228822

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 18:05 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2024 18:07)
#236 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Das ist halt TRF. Der Disclaimer ist ja nicht das Problem, sondern die Formulierung von Crystal Dynamics. Die müssen einfach mal akzeptieren, dass es die alten Tomb Raider-Spiele gab und das deren Tomb Raider-Games auch nicht das Gelbe vom Ei waren, wenn man bestimmte Aspekte bei den Spielen betrachtet. Und zum Thema TRF sage ich nur, dass es eine Hello Kitty-Community ist, die über Tomb Raider diskutiert. Ich könnte mich heute noch darüber lustig machen, wie der Admin Justin aka Mr. Penguin sich in die Hose gemacht hat, weil Imgur seine Richtlinien verändert hat. Seitdem darf man Imgur nicht mehr nutzen, sondern muss Bildanhänge etc. benutzen. Und das nur, weil man Angst hat, dass plötzlich ein Pornobildchen angezeigt wird, was aber bisher noch nie der Fall gewesen ist. Sprich der Admin ist mal wieder seiner geistigen Hypochondrie verfallen... Ich wundere mich übrigens, dass es dort noch keinen Thread für Laras "Kacki-Zöpfchen" gibt.

Zu den Spinnen: Nein, das war eine kleine, sehr angenehme Youtuberin und die kannte die Spinnen aus dem Original sehr gut. Und ja, man schießt gerne daneben, aber nicht zwei, drei Minuten. Die hat da ordentlich Kugeln in den Spinnen versenkt.


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 19:01 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2024 19:08)
#237 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Aus dem Weg ihr Möchtegerninfluinternetpromis, jetzt kommen die Profis zu Wort die unsere heiß geliebte Lara erneut durch den GameStar-Fleischwolf gedreht haben. Was dabei raus gekommen ist, hier bitte:



Keine Ahnung wie es abschneidet, ich guck's dann morgen oder irgendwann sonst.

Edit:
Auch wenn's nicht stimmt für mich weil es sind nur noch fast 5 Stunden ...

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 20:34 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2024 20:35)
avatar  Natla
#238 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Nur noch 1 Tag, bis wir auf die ganze dämliche Kontroverse scheißen und uns fröhlich auf die Jagd nach ausgestorbenen und vom Aussterben bedrohten Tierarten machen können!



Edit: Vandit war diesmal schneller.

Wer gravierende Rechtschreibfehler in meinen Posts findet, wende sich bitte umgehend an die Administratoren des Forums, um ihnen mitzuteilen, dass mein Account gehackt wurde!

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 21:27
#239 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Ich weiß nicht wieso aber anscheinend wurde bei der Xbox Variante das Windows entfernt
Nun bin ich seit Stunden am googlen was nun los ist, ob es jetzt für Windows (bzw. Microsoft Store) rauskommt oder nur für Xbox


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2024 00:15
#240 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Zitat von Sander Cohen im Beitrag #236
Zu den Spinnen: Nein, das war eine kleine, sehr angenehme Youtuberin und die kannte die Spinnen aus dem Original sehr gut. Und ja, man schießt gerne daneben, aber nicht zwei, drei Minuten. Die hat da ordentlich Kugeln in den Spinnen versenkt.

Und wieso teilst du das Video hier nicht? Na ja, bin mal gespannt, wie's am Releasetag wird.

Zitat von vantastic im Beitrag #237
Aus dem Weg ihr Möchtegerninfluinternetpromis, jetzt kommen die Profis zu Wort die unsere heiß geliebte Lara erneut durch den GameStar-Fleischwolf gedreht haben. Was dabei raus gekommen ist, hier bitte:

https://www.youtube.com/watch?v=tJF3DudT3qo

Keine Ahnung wie es abschneidet, ich guck's dann morgen oder irgendwann sonst.

Es wird gelobt.

Zitat von jones110 im Beitrag #239
Ich weiß nicht wieso aber anscheinend wurde bei der Xbox Variante das Windows entfernt
Nun bin ich seit Stunden am googlen was nun los ist, ob es jetzt für Windows (bzw. Microsoft Store) rauskommt oder nur für Xbox


In der Xbox-App auf PC taucht es auch nicht auf.

Digital Foundry Video zu den Remasters:



Die PC-Version hat komische Frame Rate Probleme, die leicht zu bereinigen sind und die alte Grafik läuft auf allen Plattformen mit 30 FPS und miesem Frame Timing. Außerdem gibt es bei der PC-Version keinerlei Grafikoptionen, was aber wohl auch nicht notwendig ist, da die Collection sogar auf der Switch mit 1080p und 60 FPS läuft.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2024 00:27
#241 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Die Framerate im Classic Mode ist enttäuschend , bähhhh, der Remastered Mode läuft supi. Meine erste Trophäe ist für den Fotomodus, dabei habe ich nur irgendwelche Tastenkombis probiert.

PS4-Version hat 3 Platins, je eine für jedes Hauptspiel. PS5-Version hat Null Platins.

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2024 01:08
#242 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

So Trophäenliste gecheckt, sogar TR3 hat spiel das Game unter 6std durch O_O wth XD
Allerdings gibt es die Level Skip Cheats, ich frage mich ob vor Patch 🤔
😆

Das mit Xbox/PC Version ist echt strange, weswegen ich das Game nun auch bei Steam kaufte x_x

Wäre meine Xbox nicht schon in der neuen Wohnung, hätte ich wie vandit spielen können 😍

Ich hoffe meine Vorfreude wird mein Ehrgeiz am Ende gerecht


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2024 02:39
#243 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Zitat von jones110 im Beitrag #242
So Trophäenliste gecheckt, sogar TR3 hat spiel das Game unter 6std durch O_O wth XD
Allerdings gibt es die Level Skip Cheats, ich frage mich ob vor Patch 🤔

Cheats deaktivieren das freischalten von Erfolgen. Wobei TR III in 6 Stunden machbar ist. TR I und II hab ich jedenfalls schon mehrmals in unter 6 Stunden geschafft, bei TR III hab ich nicht im Kopf, was da meine kürzeste Nettozeit war, aber es dürfte auch so ähnlich sein.

Zitat von jones110 im Beitrag #242
Das mit Xbox/PC Version ist echt strange, weswegen ich das Game nun auch bei Steam kaufte x_x

Hast du dann wenigstens den Rabatt für den Besitz der alten Teile bekommen?

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2024 05:21
#244 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Ok gut zu Wissen, trotzdem stressig für mich xD jedes Zeitspiel ist für mich schlimm, war damals als das Remaster von Anniversary für PS3 rauskam, heilfroh das es ich es wie auch immer, dort schaffte mit den Zeitspielen XD

Bei Xbox bekam ich kein Rabatt, da ich halt instant gekauft habe als es im Store verfügbar war :'D
Ich habe allerdings Erstattung angefordert wegen irreführende Informationen XD


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2024 12:40
avatar  Natla
#245 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Launch Trailer:



Sieht so aus, als müsste ich doch nicht erst selbst auf Midas' Hand springen, um den Effekt zu sehen.

Wer gravierende Rechtschreibfehler in meinen Posts findet, wende sich bitte umgehend an die Administratoren des Forums, um ihnen mitzuteilen, dass mein Account gehackt wurde!

 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2024 13:02
#246 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Zitat von jones110 im Beitrag #244
Ok gut zu Wissen, trotzdem stressig für mich xD jedes Zeitspiel ist für mich schlimm, war damals als das Remaster von Anniversary für PS3 rauskam, heilfroh das es ich es wie auch immer, dort schaffte mit den Zeitspielen XD

Es ist aber schon ein Unterschied, ob man ein komplettes Spiel in 6 Stunden durchspielen soll oder einen Level in 20 Minuten. Letzteres finde ich wesentlich stressiger.

Zitat von jones110 im Beitrag #244
Bei Xbox bekam ich kein Rabatt, da ich halt instant gekauft habe als es im Store verfügbar war :'D
Ich habe allerdings Erstattung angefordert wegen irreführende Informationen XD

Ich meine den Rabatt auf Steam! Aber gut, das mit den Erstattungen geht bei Xbox ja sehr leicht. Hatte da auch vor ein paar Wochen Party Animals storniert, weil man die Xbox-Version nicht im lokalen Multiplayer spielen kann wenn man kein Gamepass besitzt.

Zitat von Natla im Beitrag #245
Launch Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=AlI1epA-HrI

Die Musik ist der Hammer! Die könnte glatt aus den Classics stammen.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2024 21:00
#247 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Der Macher des TR III Remasters (PC-Mod) vor einiger Zeit hat sich jetzt übrigens geoutet bei den offiziellen TR I-III Remasters der Art Lead zu sein!

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2024 08:52
#248 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Zitat von Indiana Jones im Beitrag #246

Es ist aber schon ein Unterschied, ob man ein komplettes Spiel in 6 Stunden durchspielen soll oder einen Level in 20 Minuten. Letzteres finde ich wesentlich stressiger.



Letzteres ist besser zu managen für mich. :'D Wenn ich nämlich für ein Level zu lang brauche sind die 6std unerreichbar, wenn ich allerdings pro Level eine Zeit absolvieren muss und somit nur als ein "Happen" statt das große Stück, dann ist es wesentlich angenehmer für mich

Zitat von Indiana Jones im Beitrag #246

Ich meine den Rabatt auf Steam! Aber gut, das mit den Erstattungen geht bei Xbox ja sehr leicht. Hatte da auch vor ein paar Wochen Party Animals storniert, weil man die Xbox-Version nicht im lokalen Multiplayer spielen kann wenn man kein Gamepass besitzt.



Zitat von jones110 im Beitrag Eindruck, Meinung & Fazit zu den TR Remasters

@Xbox
Ja Xbox gab mir das Geld zurück und ich konnte den Steam Rabatt noch wahrnehmen



:D


Nur ein Genie, erkennt ein Genie.

 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2024 14:30
#249 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Zitat von vantastic im Beitrag #247
Der Macher des TR III Remasters (PC-Mod) vor einiger Zeit hat sich jetzt übrigens geoutet bei den offiziellen TR I-III Remasters der Art Lead zu sein!

https://twitter.com/playeroldskool/statu...590552546017651

Cool! Das erklärt, wieso der Stil so originalgetreu ist.

Der Programmierer von OpenLara war auch involviert und scheinbar war er auch der erste, der an Bord geholt wurde und der dann das restliche Team zusammengestellt hat.



Das wiederum erklärt auch so einiges, wie die Implementierung von neuen Animationen in TR I und III. Das ist etwas, das ein Portierungsstudio von sich aus nicht unbedingt gemacht hätte, ein Fan, der technisch versiert ist, aber schon.

Finds auch gut, dass es so gemacht wurde und dass XProger als erster kontaktiert wurde. Sowas kann nämlich auch schnell nach hinten los gehen: Beim Halo 1 Remaster hat ein Halo Modder mitgewirkt, der aber wohl ein bisschen zu kreativ ist und das Endergebnis ist ein Remaster, welches optisch nicht mehr allzu viel mit dem Original zu tun hat. Von daher bin ich auch echt froh, dass nicht einer von den Custom Level Typen oder Nicobass das Team zusammengestellt hat.

Zitat von jones110 im Beitrag #248
[quote=""|p14239]
Es ist aber schon ein Unterschied, ob man ein komplettes Spiel in 6 Stunden durchspielen soll oder einen Level in 20 Minuten. Letzteres finde ich wesentlich stressiger.



Letzteres ist besser zu managen für mich. :'D Wenn ich nämlich für ein Level zu lang brauche sind die 6std unerreichbar, wenn ich allerdings pro Level eine Zeit absolvieren muss und somit nur als ein "Happen" statt das große Stück, dann ist es wesentlich angenehmer für mich

Zitat von Indiana Jones im Beitrag #246

Ich meine den Rabatt auf Steam! Aber gut, das mit den Erstattungen geht bei Xbox ja sehr leicht. Hatte da auch vor ein paar Wochen Party Animals storniert, weil man die Xbox-Version nicht im lokalen Multiplayer spielen kann wenn man kein Gamepass besitzt.

Ich finds schon lustig, dass du wegen den Speedrun-Achievements so einen Stress schiebst, aber nicht wegen den "Pistols only" und "No Medipacks" Achievements. Gerade bei letzterem sag ich nur: Dieser üble Forced Damage Fall im letzten Maria Doria Level in TR II.

Zitat
They wrote a script for Lord of the Rings and ended up having to perform it with finger puppets. A game that fails due to overambition is still better than a game that fails because it's beep-boop committee-designed sludge coughed out by a corporation staffed by robots. At least ambition implies that you have some kind of soul, rather than a CPU with fistfuls of money stuffed into it.
- Yahtzee


 Antworten

 Beitrag melden
17.02.2024 04:57
#250 RE: Tomb Raider I-III Remastered (Aspyr, 2024)
avatar

Specki hasst das Remaster weiterhin:



Die Punkte mit den vielen großen Deckenlöchern, der Modernen (Katastrophen)Steuerung und das Art Design das mal mehr mal weniger funktioniert hat er absolut Recht. Man merkt dem Remaster irgendwie an das kein fixes Team daran gearbeitet hat sondern Leute/Fans auf der ganzen Welt und jeder hat das Ding auf seine Weise interpretiert und zum Launch waren gefühlt 80% fertig.

Texturbugs wie mit der Leiter oder Bilder (das Mädchen mit der Perlenohring) wo eigentlich ne Wasseroberfläche sein soll (TRI Kolosseum) lässt außerdem vermuten getestet wurde da nicht wirklich viel bis gar nichts vorab, wir Day One-Käufer sind wieder Mal die Betatester. An The Lost Artifact sieht man auch ganz klar dass die Zeit nicht gereicht hat für die Überarbeitung aller Level, das finde ich sieht total besch... aus. Die Erklärung der Modernen Steuerung, Fehlanzeige, als wüssten sie wie beschissen die ist aber hauptsache man hat vorab kräftig Werbung damit gemacht um jüngere Reboot-Fans zu ködern.

Was mich auch stört es gibt keinerlei offizielle Kommunikation von wem auch immer wann ein Patch kommt und was da geplant ist. Wozu hat Crystal Dynamics Community Manager?

Aber das die überarbeitete Grafik fast alles ruiniert finde ich nicht, da hat Specki irgendwie eine ganz eigene Wahrnehmung. Die 30 FPS bei der Original-Grafik sind in der Tat Mist, da hätten sie das auch weglassen können weil wer tut sich das an?

"Männer sind vom Mars, wen juckt's woher die Frauen kommen!"


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!